Internetnutzer bekommen immer mehr Spam-Mails

Die Verbreitung unerwünschter E-Mails (Spam) hat nach einem aktuellen Report des Antivirenspezialisten MessageLabs rapide zugenommen. Im Oktober habe der Anteil von Spam am weltweiten E-Mail-Verkehr aus neuen oder unbekannten Quellen 72,9 Prozent betragen

Statistisch sei eine von 1,37 E-Mails inzwischen Spam, teilte das Unternehmen mit. Ursache für das derzeitige Spam-Bombardement seien vor allem neue intelligente Schädlinge, hieß es. Bei einem Anstieg um 8,5 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat habe die Spam-Quote damit seit Januar 2006 (9,2 Prozentpunkte) am stärksten zugelegt.

 

» Ärzte Zeitung - 07-11-2006

3 einfache Schritte, um Treiber auf Ihrem Windows PC zu aktualisierenSlow PC? Optimize your Slow PC with SLOW-PCfighter!Posteingang mit Spam verstopft? Gratis Spamfilter!

SPAMfighter Exchange Anti spam und Exchange virenschutz
Go back to previous page
Weiter