Weihnachten fällt aus. Wegen Spam

Verdoppelt, versechsfacht - wie auch immer: Jeden Morgen quillt das Postfach über von Mails, die ich eigentlich nicht wollte. „It's me Billy" , „Hier hat sich Frank eine bestellt" oder „Kay check this" lauten die Nachrichten von angeblichen Freunden. Wirklich wirksame Strategien sind selten. Und mein Geheimtipp führt leider zum Persönlichkeitsverlust.

Seit Januar 2006 sei das Spam-Aufkommen bereits um fast das Sechsfache gestiegen, belegt eine aktuelle Auswertung des Berliner eMail-Sicherheitsdienstleisters eleven. Täglich werden hier bis zu 120 Millionen eMails geprüft. Über 70 Prozent aller eingehenden Mails sind demnach Spam-Nachrichten. Etwa zehn Prozent machen abonnierte Massenmails wie Newsletter aus. Und nur noch rund 20 Prozent sind erwünschte, individuelle Nachrichten. Allerdings überschreite schon heute bei einigen Unternehmen der Spam-Anteil die 90 Prozent-Marke, so die Experten.

 

» ecin.de - Monika Gatzke - 07-12-2006

3 einfache Schritte, um Treiber auf Ihrem Windows PC zu aktualisierenSlow PC? Optimize your Slow PC with SLOW-PCfighter!Posteingang mit Spam verstopft? Gratis Spamfilter!

SPAMfighter Exchange Anti spam und Exchange virenschutz
Go back to previous page
Weiter