SPAMfighter: Der beliebte Spam-Filter sackt die Preise ein!

SPAMfighter tritt - bei Privatanwendern sogar völlig kostenfrei - an, um das eigene E-Mail-Postfach von allen unerwünschten Werbe-Mails zu befreien. Jetzt konnte das Programm erneut zwei Preise einheimsen. Die Computerworld Denmark verlieh der Firma den Highest Growth Award für die am schnellsten wachsende IT-Firma aus Dänemark. Das österreichische Magazin WCM machte den SPAMfighter derweil zum Preistipp - vor sechs Konkurrenten.

Spam ist das große Problem der modernen, elektronischen Welt. Der SPAMfighter tritt an, um etwas dagegen zu tun. Das für Privatanwender kostenfreie Tool ist zurzeit bei 3,8 Millionen Anwendern aus 216 Ländern im Einsatz. Hier untersucht das Windows-Programm zurzeit 19 Millionen E-Mails an jedem einzelnen Tag - und filtert 16 Millionen von ihnen als Spam gleich wieder aus.

Dass sich der SPAMfighter so erfolgreich betätigt, bleibt in der Fachwelt nicht unbemerkt. Das dänische PC-Magazin Computerworld hat das Unternehmen SPAMfighter ApS am 26. September 2007 während einer Award-Show zur am schnellsten wachsenden IT-Firma von ganz Dänemark gekürt.

Henrik Sørensen, Mitbegründer von SPAMfighter ApS: "Wir fühlen uns sehr geehrt, dass wir diesen Award bekommen haben, und sehen mit Zuversicht in die Zukunft. Wir werden unser Wachstum weiter fortsetzen, um im Krieg gegen den Spam noch stärker zu werden."

Das Unternehmen SPAMfighter ApS wurde im Jahr 2003 gegründet. Seitdem ist die Firma beständig gewachsen, bis sie es zu einem der größten und am meisten respektierten Unternehmen in der dänischen IT-Industrie geschafft hat. 2005 hat SPAMfighter ApS bereits einen Umsatz von 5,6 Millionen DKK erzielen können. Das Unternehmen ist seitdem ständig weiter gewachsen. 2006 wurden bereits 21 Millionen DKK umgesetzt. Für 2007 wird ein Umsatz von 60 Millionen DKK erwartet.

SPAMfighter: Die am stärksten wachsende IT-Firma in Dänemark
Die beiden anderen Nominierten in der Kategorie für das größte Wachstum in Dänemark waren BullGuard und Traen. SPAMfighter schlug alle IT-Firmen in Dänemark und verwies sogar Motorola, Intel und Microsoft auf die Plätze, als es um das größte Firmenwachstum im vergangenen Jahr ging.

Der große Erfolg von SPAMfighter ist der Tatsache geschuldet, dass Spam-Mails Probleme auf der ganzen Welt verursachen. Der SPAMfighter nutzt einen ganz eigenen Ansatz, um die E-Mail-Nutzer dieser Welt mit der Macht auszustatten, selbst zurückzuschlagen und etwas gegen die Spam-Versender zu tun. Lässt der Spam-Filter eine unerwünschte Werbebotschaft durch, so kann der Anwender diese Mail mit nur einem Mausklick an den nächstgelegenen SPAMfighter-Server weiterleiten. Eine stetig anwachsende Community aus über 3,8 Millionen Anwendern aus aller Welt sorgt auf diese Weise dafür, dass neue Spam-Botschaften unverzüglich in den Filter übernommen werden. Sobald demnach einige wenige Personen eine Spam-Botschaft verpetzen, genießen gleich mehrere Millionen Nutzer nach dem nächsten Update einen noch besseren Schutz.

SPAMfighter wurde bereits mit der Idee gegründet, als globale Firma anzutreten. SPAMfighter hat es schnell geschafft, zum führenden Spam-Filter-Anbieter in Europa zu werden. Nun wurde unlängst auch ein Büro in Boca Raton, Florida, gegründet, um den SPAMfighter auch bei den nordamerikanischen Anwendern anzupreisen. Erfreulich ist darüber hinaus, dass sich zunehmend mehr Anwender auch aus Südamerika am Kampf gegen die Werbepost beteiligen.

SPAMfighter erhält Auszeichnung als WCM Preistipp
Im September konnte SPAMfighter noch eine zweite Auszeichnung einheimsen. WCM, das österreichische Computermagazin, hat in seiner Ausgabe vom September 2007 gleich sieben aktuelle Spamfilter einem Praxistest unterzogen. Autor Martin Schneider hat die BitDefender Internet Security 10, Cloudmark Desktop 3.1, GData Internet Security Total Care, Kaspersky Internet Security 7, Symantec Norton 360, SPAMfighter und den Windows Mail ausprobiert.

SPAMfighter geht aus dem großen Vergleichstest als WCM Preistipp hervor. Das bedeutet, dass der SPAMfighter von allen vorgestellten Programmen das kostengünstigste ist. In der Gesamtwertung kletterte der SPAMfighter mit einer gemessenen Spam-Erkennungsrate von 93,4 % auf Platz 2 und musste sich hier nur dem Cloudmark Desktop geschlagen geben, der es auf 96 % brachte. Alle anderen Teilnehmer des Vergleichstests erreichten die 90 Prozent nicht und mussten sich zum Teil mit Erkennungsraten von nur 44,7 % zufrieden geben.

SPAMfighter: 30 Tage lang kostenfrei ausprobieren
Der SPAMfighter Standard 5.8.0 (1,8 MB) kann von Privatanwendern dauerhaft kostenfrei eingesetzt werden. SPAMfighter Pro lässt sich von allen Anwendern 30 Tage lang gratis verwenden, anschließend müssen Firmen und Institutionen die Vollversion für 25 Euro bezahlen. Ohne Bezahlung verwandelt sich die Software in den SPAMfighter Standard zurück. (4392 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage SPAMfighter: http://www.spamfighter.com/Lang_DE

Screenshots (JPG): http://typemania.de/presse
Der Pressetext als RTF-Datei: http://typemania.de/presse

Kontaktadresse des verantwortlichen Anbieters:
SPAMfighter ist Europas führende Firma in der Entwicklung von Spam-Filtern. Das dänische Unternehmen gehört den Gründern von Jubii.dk - Henrik Sørensen und Martin Thorborg - zusammen mit den beiden Entwicklern Daniel Hjortholt und Martin Dyring. 35 Angestellte arbeiten in Kopenhagen daran, den Spam-Versendern dieser Welt das Handwerk zu legen. Das Unternehmen ist schuldenfrei und finanziert sich zu 100 Prozent aus dem Verkauf des SPAMfighter-Clients. Jeden Tag beseitigt SPAMfighter knapp 16 Millionen Spam-Nachrichten - bei 19 Millionen getesteter Mails, die von über 3,8 Millionen Anwendern in 216 Ländern empfangen wurden.

SPAMfighter ApS, Nattergalevej 6, 2 Kopenhagen, DK-2400 Dänemark
Ansprechpartner für die Presse: Martin Thorborg
Tel: 0045 - 70221551 / Fax (Europe): +45 3323 0376
E-Mail: Martin@spamfighter.com
Web: www.spamfighter.com

» SPAMfighter - 28-09-2007

3 einfache Schritte, um Treiber auf Ihrem Windows PC zu aktualisierenSlow PC? Optimize your Slow PC with SLOW-PCfighter!Posteingang mit Spam verstopft? Gratis Spamfilter!

SPAMfighter Exchange Anti spam und Exchange virenschutz
Go back to previous page
Weiter