Die Schule fängt wieder an, SPAMFighter warnt: Schüler sind leichte Opfer für Spammer!

Die großen Sommerferien neigen sich wieder ihrem Ende entgegen. Viele Eltern besorgen ihren Kindern zum neuen Schuljahr einen eigenen Computer. Da ist die Gefahr groß, dass der Nachwuchs gleich ein Opfer der Spammer und Identitätsdiebe wird. SPAMfighter hält zum Glück drei Produkte bereit, die das effektiv verhindern.

Klicken Sie hier für mehr BildmaterialBald sind die Sommerferien wieder vorbei und ein neues Schul- oder Studienjahr beginnt. Viele Eltern nutzen die sich bietende Gelegenheit, um ihren Sprösslingen einen Computer zu kaufen. Schließlich ist es mit den Geräten wunderbar möglich, im Internet für die Hausaufgaben zu recherchieren, Referate zu schreiben oder Lernprogramme zu starten. Die Rechner werden mit zunehmendem Alter unverzichtbarer für die Schüler und natürlich auch für die Studenten. Gut ist da, dass neue Rechner gleich mit der vorinstallierten Software ausgeliefert wird, die jeder zum Internet-Surfen und zum Texte schreiben benötigt. Rechner aufstellen, Rechner einschalten - schon kann es losgehen.

Leider fehlt vielen Eltern und auch den Schülern und Studenten das Wissen darum, dass ihre neuen Rechner zwar viel können, aber noch lange nicht effektiv geschützt sind - vor den Gefahren aus dem Internet. Leicht geraten die frisch eingerichteten E-Mail-Adressen der Anwender in die Hände der Spammer, die flugs damit beginnen, das neue Postfach mit unerwünschten Werbebotschaften zu fluten. Oder sie schmuggeln Spyware und Trojanische Pferde auf den ungeschützten Rechner, um die Identitäten der oft noch unvorsichtigen Kinder und Jugendlichen zu stehlen.

SPAMfighter, VIRUSfighter und SPYWAREfighter schützen zuverlässig
Das Unternehmen SPAMfighter (http://www.spamfighter.com) stellt das nötige Fachwissen und kostenfrei von der Homepage zu beziehende und zu Window kompatible Programme zur Verfügung. Die Programme sind extra so angelegt, Schüler und Studenten vor lästigen Werbe-Mails und gefährlicher Schad-Software zu beschützen, sodass sich der Traum von einem eigenen Computer nicht urplötzlich in einen wahren Alptraum verwandelt.

"Es gibt viele hunderttausend Bedrohungen da draußen, denen jedes Jahr viel zu viele Schüler und Studenten zum Opfer fallen. Sie lernen es auf die ganz harte Weise, ihren Rechner und die darauf abgelegten Daten angemessen vor den Bedrohungen von außen zu schützen", weiß Alix Aranza, Managing Director von SPAMfighter North America, die sich in Amerika ebenfalls auf die hektischen Back-to-School-Wochen einstellt. "Unsere Produkte sind extra so konzipiert, dass Schüler und Studenten keine Spam-Mails mehr erhalten und keinen langsam arbeitenden Rechner in Kauf nehmen müssen, weil eine Spyware im Hintergrund geheime Daten an einen Hacker überträgt."

Das für Privatanwender kostenfreie SPAMfighter filtert zuverlässig Spam-E-Mails im Postfach aus. Der 30 Tage lang frei verfügbare VIRUSfighter schützt vor Viren und verhindert so, dass ein Virus die Hausaufgaben der Kinder löscht. Der SPYWAREfighter steht ebenfalls in einer 30-Tage-Testversion bereit und hält alle Spyware-Programme und sonstigen Schadprogramme auf Abstand, sodass diese Programme keine Chance mehr darauf haben, private Informationen zu stehlen.

"Auf unserer Website stehen stets die neuesten Nachrichten über die aktuellen Spam-Attacken, Virus-Angriffe und Spyware-Trends, sodass sich Eltern und Studenten leicht informieren können. Mit den drei SPAMfighter-Produkten ist es kein Problem, die Computer der Lernenden zu schützen - und die Informationen, die auf ihnen gespeichert sind. So haben die Schüler und Studenten die Gewissheit, dass ihre Computer nicht künstlich heruntergebremst werden und dass sie sich ganz aufs Lernen konzentrieren können", sagt Alix Aranza. (3339 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage SPAMfighter: http://www.spamfighter.com/Lang_DE
Homepage VIRUSfighter: http://www.spamfighter.com/VIRUSfighter/Lang_DE/Default.asp
Homepage SPYWAREfighter: http://www.spamfighter.com/SPYWAREfighter/Lang_DE/

Kontaktadresse des verantwortlichen Anbieters:
SPAMfighter ist Europas führende Firma in der Entwicklung von Spam-Filtern. Das dänische Unternehmen gehört den Gründern von Jubii.dk - Henrik Sørensen und Martin Thorborg - zusammen mit den beiden Entwicklern Daniel Hjortholt und Martin Dyring. 35 Angestellte arbeiten in Kopenhagen daran, den Spam-Versendern dieser Welt das Handwerk zu legen. Das Unternehmen ist schuldenfrei und finanziert sich zu 100 Prozent aus dem Verkauf des SPAMfighter-Clients. Jeden Tag beseitigt SPAMfighter knapp 12 Millionen Spam-Nachrichten - bei 14 Millionen getesteter Mails, die von über 3,6 Millionen Anwendern in 216 Ländern empfangen wurden.

SPAMfighter ApS, Nattergalevej 6, 2 Kopenhagen, DK-2400 Dänemark
Ansprechpartner für die Presse: Martin Thorborg
Tel: 0045 - 70221551 / Fax (Europe): +45 3323 0376
E-Mail: Martin@spamfighter.com
Web: www.spamfighter.com

» SPAMfighter - 10-08-2007

3 einfache Schritte, um Treiber auf Ihrem Windows PC zu aktualisierenSlow PC? Optimize your Slow PC with SLOW-PCfighter!Posteingang mit Spam verstopft? Gratis Spamfilter!

SPAMfighter Exchange Anti spam und Exchange virenschutz
Go back to previous page
Weiter