SPAMfighter expandiert: Neue Kooperation mit VSNL in Indien erhöht die Effektivität des Spam-Filters

Die beiden Firmen SPAMfighter und Videsh Sanchar Nigam Limited (VSNL) haben ein Distributionsabkommen geschlossen, das es SPAMfighter erlaubt, auch den indischen, den asiatischen und den angrenzenden globalen Markt zu betreten. Die vielen neuen Kontakte, die dieser Kooperation erwachsen, sorgen schnell für eine größere SPAMfighter-Community und somit für einen besseren Spam-Schutz für alle.

Nils Plum Wirell, International Sales Manager, sagt: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Abkommen mit VSNL. Das öffnet uns auf globaler Ebene sehr viele Türen und sorgt zugleich dafür, dass die Anwender der SPAMfighter-Software einen spürbar noch besseren Schutz für unerwünschte Werbebotschaften erhalten."

Mukul Sood, Vizepräsident von VSNL und zuständig für den Bereich "Content & Applications", kommentiert die Kooperation wie folgt: "VSNL ist sehr froh darüber, dass wir eine Kooperation mit SPAMfighter eingegangen sind und nun den Internet-Anwendern in Indien eine Anti-Spam-Lösung von Weltrang präsentieren können. Ein Community-Spam-Filter kann Millionen der immer noch zunehmenden Junk-Mails aussortieren."

VSNL ist eine führende und global tätige Firma aus dem Bereich der Kommunikationslösungen. Zum zweiten Mal in Folge hat VSNL gerade die Auszeichnung "Best Pan-Asian Wholesale Provider" der World Communication Awards erhalten. Das Hauptquartier von VSNL ist in Mumbai, Indien, lokalisiert. Das Unternehmen unterhält aber auch Zweigstellen auf der ganzen Welt, so auch in Amerika, in Südafrika, in Hong Kong und in Singapur.

Spam-Bedrohung aus dem asiatischen Umfeld sofort erkennen und beseitigen

Seit 2005 nehmen die PC-Verkäufe in Indien deutlich zu. Parallel zur stetig steigenden PC-Nutzung kommt natürlich auch der Problematik der Spam-Post eine wachsende Bedeutung zu. Inzwischen ist aus einem einfachen Ärgernis eine echte Bedrohung der elektronischen Sicherheit geworden. Spam-Mails können schließlich auch Viren und Phishing-Attacken enthalten. Aus diesem Grund ist es für die indischen Anwender zunehmend von Bedeutung, eine geeignete Sicherheits-Software einzusetzen.

Beim SPAMfighter handelt es sich um einen Spam-Filter mit einer zusätzlichen Community-Komponente. Jeder Anwender der Software hat die Möglichkeit, eine Spam-Mail, die den Filter passiert hat, per Knopfdruck an die Zentrale zu melden. Sobald eine Spam-Mail von mehreren Benutzern gemeldet wurde, wird sie automatisch in den Filter der Software übernommen. So wird verhindert, dass weitere SPAMfighter-Anwender mit der gleichen Mail belästigt werden - sie bleibt gleich im Filter stecken. Auf diese Weise kommt SPAMfighter auch mit völlig neuen Spam-Methoden ganz besonders schnell zurecht.

SPAMfighter ist froh darüber, dass die neue Distributions-Vereinbarung mit VSNL die Anzahl der SPAMfighter-Anwender in Indien, in Asien und auf der ganzen Welt stark erhöhen wird. China (mit Hong Kong) und Südkorea gehören zur Top-3 der Länder, von denen aus die meiste Spam-Post verschickt wird. Mit mehr SPAMfighter-Anwendern direkt in Asien können neue Spam-Botschaften aus diesem Bereich viel schneller erkannt, gemeldet und auf den Rechnern aller Nutzer aus der ganzen Welt ausgefiltert werden.

SPAMfighter: Alle wichtigen Funktionen im Überblick
- Spam-Schutz für Outlook, Outlook Express und Windows Mail
- Beseitigt Spam-, Phishing- und Viren-Mails
- Erkennt auch Bilder-, MP3- und PDF-Spams
- Verschiebt Spam in einen getrennten Ordner
- Nicht gefilterte Spam-Mails lassen sich an die Zentrale melden
- Zusätzlicher Community-Filter mit 4,2 Millionen Zuarbeitern
- Automatisches Update der Spam-Erkennungs-Engine

SPAMfighter: 30 Tage lang kostenfrei ausprobieren
Der SPAMfighter Standard 6.2.5 (1,3 MB) kann von Privatanwendern dauerhaft kostenfrei eingesetzt werden. Die Freeware-Version fügt eine kleine Infozeile in jede ausgehende Mail ein. Gewerbetreibende lizenzieren stattdessen den SPAMfighter Pro für 25 Euro. Die 30-Tage-Testversion aus dem Internet richtet sich zunächst als Pro-Version im System ein und wird nach Ablauf der Testphase automatisch zur Standard-Version, wenn sie nicht vorher lizenziert wird. (4107 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

SPAMfighter: http://www.spamfighter.com/Lang_DE

Fotos und Textdatei auf unserem Presse-Server

Hier finden Sie Produktfotos (JPG): http://typemania.de/presse/index.php/archives/2368/

Hier finden Sie den Pressetext (RTF): http://typemania.de/presse/index.php/archives/2368/

Informationen zu SPAMfighter:

SPAMfighter ist Europas führende Firma in der Entwicklung von Spam-Filtern. Das dänische Unternehmen gehört den Gründern von Jubii.dk - Henrik Sørensen und Martin Thorborg - zusammen mit den beiden Entwicklern Daniel Hjortholt und Martin Dyring. 35 Angestellte arbeiten in Kopenhagen daran, den Spam-Versendern dieser Welt das Handwerk zu legen. Neu hinzugekommen ist SPAMfighter North America. Alix Aranza führt die Zweigstelle von Boca Raton in Florida aus.

Das Unternehmen ist schuldenfrei und finanziert sich zu 100 Prozent aus dem Verkauf des SPAMfighter-Clients. Jeden Tag beseitigt SPAMfighter knapp 19 Millionen Spam-Nachrichten - bei 22 Millionen getesteter Mails, die von über 4,1 Millionen Anwendern in 216 Ländern empfangen wurden.

SPAMfighter ApS, Nattergalevej 6, 2 Kopenhagen, DK-2400 Dänemark

Ansprechpartner für die Presse: Martin Thorborg

Tel: 0045 - 70221551 / Fax (Europe): +45 3323 0376

E-Mail: Martin@spamfighter.com

Web: www.spamfighter.com

Informationen zu VSNL:

Videsh Sanchar Nigam Limited (VSNL) gilt im Verbund mit den weltweit aufgestellten Tochterunternehmen als führender globaler Anbieter in allen wichtigen Bereichen der Telekommunikationslösungen. VSNL bietet Sprach-, Daten- und Value-Added Services der nächsten Generation für Unternehmen, Carrier und Endanwender auf der ganzen Welt an. Als Mitglied der 29 Milliarden Dollar schweren Tata Group wurde VSNL im Jahr 2006 als "Best Wholesale Service Provider" bei der Preisverleihung des World Communications Award ausgezeichnet. Als Provider betreibt VSNL eins der weltweit größten Kabelnetzwerke, die in den Weltmeeren verlegt sind. Zum Kundenstamm von VSNL gehören 1.500 Carrier, 450 Mobilfunkfirmen, 10.000 Unternehmen, über 500.000 Breitband- und Internet-Abonnenten sowie 450 öffentliche Wi-Fi-Hotspots.

Die Boston Consulting Group hat VSNL in die Top 100 der herausragenden "Global Challengers" gewählt. Die Firmengruppe unterhält Büros in über 35 Ländern, darunter auch in den USA, in Kanada, England, Südafrika, Singapur, Hong Kong, Sri Lanka und in Indien. Das globale Übertragungsnetzwerk von VSNL reicht über 200.000 Routing-Kilometer und sorgt mit 200 IP-Präsenzpunkten für Stabilität - für privat geleaste Netze, für das IP VPN, für den Internet-Zugriff, für ein globales Ethernet, für das Hosting von Dateien, für die mobile Signalübertragung und für andere IP-Dienste.

Videsh Sanchar Nigam Limited wird an der Börse von Bombay und an der National Stock Exchange von Indien geführt. Ihre American Depositary Receipts (ADRs) werden an der New Yorker Börse (NYSE: VSL) gehandelt.

 

» SPAMfighter - 07-01-2008

3 einfache Schritte, um Treiber auf Ihrem Windows PC zu aktualisierenSlow PC? Optimize your Slow PC with SLOW-PCfighter!Posteingang mit Spam verstopft? Gratis Spamfilter!

SPAMfighter Exchange Anti spam und Exchange virenschutz
Go back to previous page
Weiter