Deutschsprachiger Registry Cleaner macht alte Computer wieder fit

Eine Umfrage mit über 64000 beteiligten Computeranwendern hat ergeben, dass über 80% der Befragten noch immer Windows XP anwenden. Obwohl Microsoft also von über 90 Millionen verkauften Lizenzen für Windows 7 berichtet, legt unsere Analyse nahe, dass eine große Anzahl an PC-Nutzern ihre alten Windows XP Systeme mit einem Registry Cleaner pflegen.

Martin Thorborg, Mitbegründer und CMO (Chief Marketing Officer) der Firma SPAMfighter, kommentiert das Ergebnis: „In der heutigen, von finanzieller Unsicherheit geprägten Zeit werden Optimierungstools, die die Lebensdauer von Computern verlängern können, bei den Anwendern immer beliebter. Die uns vorliegenden Zahlen scheinen zu bestätigen, dass PC-Anwender versuchen, Geld zu sparen, indem sie ihre PCs mit XP als Betriebssystem so lange wie möglich anwenden."

Aus diesem Grund konzentriert sich SPAMfighter, die Firma mit der weltweit größten spambekämpfenden Community, jetzt darauf, PC-Anwendern zu helfen, ihre Computer wieder so leistungsfähig wie am Anfang zu machen. Hier kommt SLOW-PCfighter ins Spiel, ein benutzerfreundlicher Registry Cleaner, der mit Windows XP, Windows 7 und Windows Vista kompatibel ist. SLOW-PCfighter ist schnell installiert und einfach in der Anwendung.

SLOW-PCfighter entfernt Fehler in der Windows Registry (Registrierungsdatenbank) und hilft so dem Anwender, seinen PC wieder leistungsfähig zu machen sowie Systemabstürze in Zukunft zu vermeiden. SLOW-PCfighter ist in den folgenden Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Holländisch, Tschechisch, Dänisch, Griechisch, Schwedisch, Norwegisch, Portugiesisch, Finnisch, Polnisch, Thailändisch und Japanisch.

SLOW-PCfighter kann hier kostenlos getestet werden.

» SPAMfighter - 27-05-2010

3 einfache Schritte, um Treiber auf Ihrem Windows PC zu aktualisierenSlow PC? Optimize your Slow PC with SLOW-PCfighter!Posteingang mit Spam verstopft? Gratis Spamfilter!

SPAMfighter Exchange Anti spam und Exchange virenschutz
Go back to previous page
Weiter