SPAMfighter ist nun auch mit Outlook 2010 und Thunderbird 3.1 kompatibel

Kopenhagen, 13.07.2010 - Das Unternehmen SPAMfighter, ein Microsoft Certified Gold Partner, hat heute bekannt gegeben, dass die aktuelle Version des preisgekrönten Spamfilters SPAMfighter nun auch mit Microsoft Outlook 2010 und Mozilla Thunderbird in der Version 3.1 kompatibel ist - sowohl in der kostenlosen Standardversion als auch in der professionellen SPAMfighter Pro Version.

Damit können jetzt auch Anwender von Outlook 2010 und Thunderbrid 3.1 das Programm SPAMfighter installieren und somit die Vorteile von Europas führendem Spamfilter voll in Anspruch nehmen.

Indem SPAMfighter seinen Spamfilter neuen Anwendergruppen zugänglich macht, gewinnt die weltweite SPAMfighter-Community, die aktuell aus ungefähr 7.2 Millionen Spamfightern besteht, neue Stärke im Kampf gegen die Spamflut. Wenn ein SPAMfighter-Anwender eine Spammail erhält, kann er diese mit einem einzigen Klick an die SPAMfighter-Server melden. Wenn genügend Benutzer die gleiche Spammail blockieren, wird diese auch bei allen anderen SPAMfighter-Nutzern in 220 Ländern sofort in deren SPAMfighter-Ordner verschoben - das heisst, viele Spamfighter sehen diese Spammails gar nicht erst. Diese Art der gemeinschaftlichen Spambekämpfung hat sich als sehr beliebt und effektiv erwiesen.

SPAMfighter hat die folgenden Vorteile:

- Einfache Installation und sofortiger Spamschutz
- Unterstützt Microsoft Windows 7, Windows XP, Windows Vista ud Windows 2000
- Einfach und leicht verständlich in der Anwendung
- Als kostenlose und als professionelle Version erhältlich
- In über 20 Sprachen erhältlich

„Die Anpassung an Outlook 2010 war eine echte Herausforderung für uns, da sich die Benutzeroberfläche dieses Mailprogramms erheblich von seinen Vorgängern unterscheidet. Nachdem wir eine Menge Ressourcen in die Integration von SPAMfighter für Outlook 2010 gesteckt haben, sind wir nun sehr glücklich darüber, dass jetzt auch Anwender von Outlook 2010 Teil unserer SPAMfighter-Community werden können", sagt der Mitbegründer von SPAMfighter, Martin Thorborg. „Wir hatten auch unglaublich viele Anfragen von Thunderbird-Anwendern, die gerne SPAMfighter benutzen wollten, und es freut uns darum sehr, dass wir nun auch die aktuellste Version von Thunderbird, Version 3.1, unterstützen."

» SPAMfighter - 13-07-2010

3 einfache Schritte, um Treiber auf Ihrem Windows PC zu aktualisierenSlow PC? Optimize your Slow PC with SLOW-PCfighter!Posteingang mit Spam verstopft? Gratis Spamfilter!

SPAMfighter Exchange Anti spam und Exchange virenschutz
Go back to previous page
Weiter